Navigation

01.11.2019

Mein Sterbeerlebins - Vortrag von Helmut Lungenschmid

Mein Sterbeerlebnis

Helmut Lungenschmid, Jahrgang 1958, hatte als 15-jähriger Schüler bei einem Zahnarztbesuch infolge einer überdosierten Narkose ein Sterbeerlebnis von unglaublicher Reichhaltigkeit. Er durfte dabei sein vergangenes Leben und auch manches von seinem zukünftigen Lebensweg sehen: seine beruflichen Tätigkeiten, seine Ehefrau, seine Söhne und Enkel. Vor allem wurden ihm die Geheimnisse des Glaubens sehr ausführlich gezeigt und erklärt, ebenso auch Dinge, die die Zukunft betreffen. Sein Sterbeerlebnis kann uns wertvolle Erkenntnisse und Orientierungshilfen für Glauben und Leben, für unsere persönliche Zukunft und für die Zukunft der Welt vermitteln. Helmut Lungenschmid ist römisch-katholischer und apostolischer Katholik und sein Zeugnis ist ein Gewinn für alle Menschen, die die Wahrheit suchen, also auch für Menschen anderer Religionen und Glaubensrichtungen oder Weltanschauungen (Evangelische, Angehörige von Freikirchen einerseits und Skeptiker oder Nicht - Gläubige andererseits).

Türoöffnung 13.00 Uhr

Eintritt Frei

Flyer Einladung

Reservation ist erforderlich unter www.eveeno.com/sterbeerlebnis

Zurück


Ein Betrieb der Säntis Gastronomie

design & realisierung:
beba.ch, Landquart ©2022